DAS INNENLEBEN EINER TÜR

Drucken
Die Frage nach dem Innenleben der Tür - der sogenannten Einlage - stellt sich spätestens nach der getroffenen Entscheidung für eine Oberfläche. Die mechanischen Anforderungen an eine Tür sind unterschiedlich. Damit Sie auch bei der Wahl der Einlage die richtige Entscheidung treffen, stellen wir Ihnen die einzelnen Einlagen vor.
WABE
Einlage aus engdimen-
sionierter Pappe.
Normale mechanische Beanspruchung
Gewicht: ca. 10 kg/m2
RÖHRENSPANSTREIFEN (RSTR)
Durchgehende Streifen aus Röhrenspanstreifen.
Normale mechanische
Beanspruchung.
Gewicht: ca. 12 kg/m2
RÖHRENSPANKERN (RSPK)
Einlage aus durchgehenden Spankern.
Mittlere mechanische Beanspruchung.
Gewicht: ca. 15 kg/m2
MASSIVHOLZ
Einlage aus massivem Holz.
Mittlere mechanische Beanspruchung.
Gewicht: ca. 12 kg/m2
MASSIVHOLZ/HOLZWERKSTOFF
Massivholz/MDF mit Hafa-Auflage
und Deckfurnier/Weiß lackiert.
Erhöhte mech. Beanspruchung.
Gewicht: ca. 13 kg/m2
VOLLSPAN
Spezialvollspanmittellage.
Hohe mechanische
Beanspruchung.
Gewicht: ca. 26-34 kg/m2
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN